Über Uns

team lena dominik christoph elternme

Das Team von eltern.me, von links nach rechts: Dominik Panosch, Christoph Hübner, Lena Gierl

Das Team hinter eltern.me


christoph elternme

Christoph  //  Online-Marketing Profi, Superbrain hinter eltern.me

Behält das große Ganze sowie jeden einzelnen Artikel gut im Blick

Christoph ist der Initiator der Seite und unser Vielreisender. Er ist vor allem im Online-Marketing und im Bereich digitaler Workflows vertreten. Des Weiteren ist er ein ausgezeichneter Texter und hat ein geschultes Auge für Typographie. Falls Du also typographische Einwände hast, nimmt Christoph sich gerne Zeit, um Dir in nur wenigen Stunden zu erläutern, warum das so schon seine Richtigkeit hat.;)
Die Wintersaison verbringt Christoph gern in Südostasien, den Corona-Lockdown hat er für 4,5 Monate im Sultanat Oman verbracht.

lena elternme

Lena //  Instamaus und Organisations-Genie

Kümmert sich um die Gastautoren und -autorinnen und erledigt die redaktionelle Arbeit

Lena ist verantwortlich für das Onboarding neuer Autoren und Autorinnen und führt Interviews mit Fachpersonal des Kindergesundheitswesens. Sie hat eine Vorliebe für das Texten und kümmert sich deshalb auch um die Überarbeitung der Beiträge. Durch ein Praktikum bei der Zeitung hat sie redaktionelle Erfahrung gesammelt, die sie nun optimal anwenden kann.


Für die Zukunft steht der Aufbau der Social-Media-Kanäle auf der Agenda, um den sie sich kümmern wird. Aus diesem Grund wird Lena gerne vom Team auch gerne als Instamaus bezeichnet. 😉

dominik elternme

Dominik  //  Mediziner und Computer-Nerd

Kümmert sich um die Technik des Portals und ist als Mediziner unser Fachmann im Team

Dominik hat Medizin studiert, sich aber direkt nach dem Studium mit einer Werbeagentur selbstständig gemacht. Mit seinem Fachwissen ist er unser Mann für die Korrektheit der sachlichen Artikel des Blogs. Durch seine praktische Erfahrung im Bereich der Website-Erstellung ist er für die Funktionstüchtigkeit und das User-Experience-Design der Seite zuständig.


In seiner Freizeit findet man ihn meist beim Radfahren oder Wandern zusammen mit Hündin Grace, die Tricks drauf hat, von denen andere Hunde nur träumen können!


Das Ziel mit dieser Seite: Ein Portal für Themen rund um die Schwangerschaft und Kinder Gesundheit

Das primäre Ziel dieser Seite ist es ein fachlich sehr hochwertiges Infoportal für Schwangere, werdende Eltern im Allgemeinen und Eltern von jungen Kindern zu bieten. Im Moment wird die Lücke des Kindergesundheitswesens noch nirgendwo im Internet geschlossen, zumindest nicht mit fachlicher Korrektheit – das ändert sich mit diesem Portal.
Es fehlt insbesondere an verlässlichem, geprüftem Content im Spannungsfeld zwischen Schwangerschaft, Entbindung, Kleinkindalter und dem Kontakt zu Ärzten, Hebammen, Naturheilpraktikern und Krankenkassen. 

Denn bestimmt kennst Du es: Beispielsweise googlest Du nach Symptomen für Scharlach bei Kindern und Google liefert Dir ein Ergebnis, das um Welten von Deiner eigentlichen Frage entfernt ist und zudem oftmals nur von Laien in Frage- und Antwortportalen behandelt wird.

Oder Du willst Dich über die Möglichkeiten der Krankenversicherungen informieren und wirst direkt von der Masse an Informationen überrollt.

Das wird ab jetzt anders sein!

Das Infoportal eltern.me ist auf zwei Standbeine aufgebaut:

  • Gastautoren, Gastautorinnen und Blogger/innen schreiben Artikel über Themen rund um die Schwangerschaft und Elternschaft aus deren persönlicher Sicht.
  • Fachpersonen des Kindergesundheitswesens liefern dem Blog Inhalt für fachlich hochwertige Artikel, die in der eltern.me-Redaktion verarbeitet werden. Dies findet in Form von Interviews oder sonstigen Beitragsformen statt.

Woher kommt der auf fachliche Korrektheit geprüfte Inhalt von eltern.me?

Neben echten und aus dem realen Leben stammenden Geschichten von Gastautorinnen, die in keinster Weise von der eltern.me-Belegschaft beeinflusst werden, werden auf dem Portal zusätzlich als zweites Standbein fachlich absolut korrekte Artikel veröffentlicht.

Dafür werden Interviews mit Kinderärzten, Naturheilpraktikern, Kinderosteopathen und vielen weiteren Fachmännern und -frauen aus dem Bereich der Kindergesundheit geführt und in unserer Redaktion zu Artikeln verarbeitet. Im Anschluss wird der fertige Artikel von Experten aus unserem Team, denen unter anderem auch ein Mediziner angehört, auf fachliche Korrektheit überprüft, um damit mögliche Fehlerquellen zu beseitigen.

elternme ueber uns gastautoren

Woher kommen die Beiträge aus dem Alltag der Eltern?

Diese Beiträge werden direkt von Gastautoren/Gastautorinnen verfasst, die ganz echt und ehrlich über Themen rund um den Verlauf der Schwangerschaft, die innere Gefühlswelt und die Zeit nach der Entbindung berichten.
Sie schreiben kontinuierlich Artikel, sodass Du als Leser immer einen roten Faden durch das Thema haben wirst. Dabei gehen sie natürlich auch auf organisatorische Themen, bürokratischen Kram und auftretende Schwierigkeiten während dieser abenteuerlichen Zeitspanne des Eltern-Werdens ein.

Vorgaben für unsere Gastautorinnen?

Die Blogger/innen schreiben komplett frei von irgendwelchen Vorgaben und geben die aus ihrer Sicht realen Tatsachen und eigenen Meinungen wieder.

Das Portal soll durchaus als Anregung dienen, manchen Dingen und Informationen – die durch die moderne Informationsflut nicht zu vermeiden sind – einer kritischen Auseinandersetzung zu unterziehen.

Zum Beispiel sind Fragen wie: “Bin ich eine schlechte Mutter?” oder “Alle Mütter auf Instagram machen ihren Mama-Job so viel besser als ich, was mache ich falsch?” heutzutage Vorwürfe fast jeder Mama. 

Doch genau diese negative Sichtweise wollen wir durch verschiedene Lebenseinblicke in den ganz normalen Alltag unserer Gastblogger, die vielleicht auch auf Instagram sehr erfolgreich sind, über Bord werfen.


Neueste Blogartikel:

Geburtsvorbereitungskurs 1

Geburtsvorbereitungskurs und Rückbildung – geht das (auch) online?

Nicht nur durch Corona und verringerte soziale Kontakte stellt sich vielleicht bei

Weiterlesen